helgeHelge Schacht

Interview vom: 31 / 01 / 2017

F: Dein Name lautet:
A: Helge Schacht

F: Wie alt bist du?
A: 50 Jahre

F: Was bietest du im Familientreff e.V. an?
A: Ich gehöre zum Vorstands-Team und kümmere mich mit den jeweiligen Planungs-Teams um das Bandfestival, den Tanz in den Mai, Running Dinner, Running Music und die Homepage.

F: An welche Altersgruppe wendet sich das Angebot?
A: Die vielen Aktionen sprechen alle Altersgruppen an.

F: Wie viele Personen können mitmachen?
A: Das ist abhängig vom jeweiligen Projekt.

F: Gibt es feste Termine?
A: Ja, im Oktober planen wir die Termine fur das Folgejahr. Danach sind die Termine auf der Homepage familientreff.org zu finden.

F: Wie bist du darauf gekommen?
A: Ich wohne seit 18 Jahren in Bargfeld-Stegen und wir sind seitdem Mitglied im Verein. Mit kleinen Kindern fühlten wir uns damals sofort in der Gemeinde aufgenommen. Seitdem nutze und unterstütze ich die Angebote des Vereins regelmäßig. Zur Vorstandsarbeit wurde ich 2014 "überredet". Wie eine Idee zum Projekt wird lässt sich sehr schön am Beispiel "Running Music" zeigen: Wir hatten zusammen mit Bargfelder Freunden schon lange die Idee "Wohnzimmerkonzert" im Hinterkopf. Ein gemeinsamer Konzertbesuch in Hamburg erweiterte die Idee zu "Drei Konzerte parallel und die Zuschauer wandern". Hier wurde eine Idee mit dem Konzept "Running Dinner" etwas modifiziert. Beim Teamtreff fand die Idee regen Zuspruch und es ging an die Umsetzung. Der Verein besitzt einiges an Audio-Technik, die Mitglieder konnten schnell befragt werden, drei Wohnzimmer waren schnell gefunden. Und ein Team, dass den Abend plante, den Karten-Vorverkauf übernahm, die Leitung der Gruppen abstimmte, sich um drei Bands und drei Gastgeber kümmerte. Das Ergebnis: Eine ausverkaufte Veranstaltung, die inzwischen zum festen Jahresprogramm gehört.

F: Seit wann bietest du das Angebot an?
A: Ich helfe gerne, wenn ich Zeit habe. Da kann ich kein genaues Datum nennen.

F: Können noch weitere Personen Teilnehmen?
A: Klar! Jede helfende Hand ist immer willkommen! Und Aktionen ohne Besucher zu planen macht keinen Spaß, daher freue ich mich sehr, wenn unsere Ideen und Umsetzungen vielen Besuchern Spaß machen.

F: Was gefällt dir am Familientreff e.V.?
A: Die Möglichkeit in sehr netten Teams aus Ideen konkrete Projekte wachsen zu lassen. Zusätzlich die Hilfsbereitschaft im Verein.

F: Gefällt dir irgendetwas am Familientreff e.V. nicht?
A: Was sollte geändert werden? An jedem ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns zum "Teamtreff". Hier kann jeder seine Ideen vorstellen und wir versuchen gemeinsam Lösungen zu finden. Leider sind bei diesen Treffen fast immer die gleichen Personen anwesend (darüber freue ich mich!), neue Gesichter würden mich in dieser Runde jedoch sehr freuen.

F: Hast du noch weitere Ideen oder Wünsche, die der Familientreff e.V. umsetzen sollte?
A: Ja, doch das ist ein Thema fur die kommenden Teamtreffs...

Login

Jahreskalender 2018

Alle Termine vom Familientreff e.V.

Kalender - Download